Bauchstraffung - Tummy Tuck

Die Bauchstraffung oder Fettschürzenentfernung ist zum Teil ein medizinisch notwendiger, zum Teil ein kosmetischer Eingriff der meist nach Gewichtsverlust oder Schwangerschaft erfolgt. Durch die starke, länger
Bauchstraffung  - Fettschürzentfernung - Preisgünstige Plastische Behandlungenbestehende Ausdehnung der Bauchdecke ist die Muskulatur erschlafft, insbesondere kann auch trotz intensiven Trainings ein Auseinanderweichen der geraden Bauchmuskeln bestehen bleiben. Eine Abdominoplastik kann operativ überdehnte und überschüssige Haut im Bauch entfernen, und die Bauchwandmuskulatur straffen. Oftmals kann eine Bauchdeckenstraffung sinnvoll mit einer Fettabsaugung im Taillen- und Oberschenkelbereich kombiniert werden.

 Welche Voruntersuchungen soll man vor der Bauchstraffung machen lassen?

  • Operationsfreigabe von dem Hausarzt, bzw. eine ärztliche Attest über den aktuellen Gesundheitszustand ist zu besorgen.
  • Routine Labortests müssen besorgt werden (Blutbild, Ionen, Leber- Nierenfunktion, Prothrombin, Blutzucker, Blutgruppe).
  • EKG
  • Nikotin- und Alkoholkonsum soll man auf ein Minimum einschränken.
  • Mindestens 14 Tage vor dem Eingriff darf man kein Aspirin oder aspirinähnliche Medikamente zu sich nehmen.
  • Fall Sie regelmässig Medikamente nehmen, so besprechen Sie mit dem Arzt welche eingenommen bzw. abgesetzt werden müssen.
  • 6 Stunden vor dem Eingriff darf man nichts mehr essen und trinken (auch kein Kaugummi, Bonbon)
  • Rauchen und Trinken sind auch verboten.
  • Kontaktlinsen, herausnehmbaren Zahnersätze (Prothesen), Ringe, Schmuck (auch Piercing) muss man ablegen, und das Make-up entfernen.
  • Die Operation kann während der Periode nicht durchgeführt werden.

Wie erfolgt die Bauchstraffungsoperation?

Der chirurgische Eingriff wird in Vollnarkose durchgeführt, und dauert ca. anderthalb-drei Stunden, abhängig vom Ausmass des Eingriffes.Der Eingriff hinterlässt eine Narbe die knapp am Oberrand der Schambehaarung verläuft, sowie eine wenig sichtbare kreisrunder Narbe am Bauchnabelrand. Zuerst vom Schnitt ausgehend wird die Haut von den Muskeln gelöst – meistens bis zum Rippenbogen hinauf. Zusätlich wird der Nabel mit einem kleinen kreisrunden Schnitt vom umliegenden Gewebe befreit. Die herabhängenden Weichteile im Unterbauch werden herausgeschnitten und die Weichteile des Oberbauches nach unten gezogen, und damit gestrafft. Die Bauchmuskulatur unter der Haut kann in der Mittellinie durch Nähte gleichzeitig gestrafft werden, wenn dies notwendig erscheint. Nach Einlage von Drainagen wird die Haut dann mit Nähten in mehreren Schichten verschlossen.

Klinikaufenthalt: 1 Nacht oder 2 Nächte.

Was erwartet man nach der Bauchstraffungsoperation?

In den ersten zwei Tagen bekommt die Patientin Antibiotika, wenn Fieber auftritt, dann weitere 6 Tage lang soll sie sie nehmen. Am zweiten Tag wird die Drainage entfernt. Eine spezielle Kompressionshose muss 6 Wochen lang Tag und Nacht getragen werden. Die Entfernung der Nähte erfolgt erst in 2 Wochen. Duschen ist erst nach der Entfernung der Nähte erlaubt. Leichte Körperbewegungen darf man erst nach 4 Wochen machen. Sport (Tennis, Jogging, Schwimmen) darf man erst nach 6-8 Wochen treiben. Ab der dritten Woche muss man anfangen die Brust zu massieren, und auch die Belastung durch das Liegen auf der Brust ist sowohl erlaubt als auch erwünscht. Intensive Sonnenbestrahlung der Narben muss man 2 -3 Monate lang vermeiden.

Welche Komplikationen und Risiken gibt es bei einer Bauchstraffungsoperation?

Bei keinem chirurgischen Eingriff sind Komplikationen auszuschließen. Da es sich um einen grossen chirurgischen Eingriff handelt, müssen die Risiken mit dem Chirurgen und Anästhesisten ausführlich vor der Operation besprochen werden. Außer den Risiken einer Vollnarkose, können Infektionen, Blutergüsse, Embolien und unästhetische Narben vorkommen. Eines der häufigsten Probleme können Blutungen sein, die in den ersten 24-48 Stunden nach der Operation auftreten. Ein weiteres Problem ist das Hautabsterben, das aufgrund der Blutkreislaufstörung hervorkommen kann. Es kommt meistens auf einem kleinen Bereich unter dem Bauchnabel hervor, aber in schweren Fällen können größere Hautflächen betroffen sein. Im Allgemeinen ist die Heilung spontan, kann aber Monate lang dauern. Die geheilte Haut weicht aber sowohl in Form, als auch in Farbe von der gesunden Haut ab. In den ersten Wochen kann verstärkte Gewebe- und Lymphflüssigkeit Probleme verursachen, die vielleicht abgeführt werden sollte. Die gefährlichste Komplikation ist aber die sogenannte Thrombo-Embolie, die auch das Leben des Patienten gefährden kann. Auslöser dieser Komplikation können grössere Wunden, Übergewicht, Rauchen, Varikosität (Krampfader) sein. In den kleineren Venen können sich Blutklümpchen (Thromben) entwickeln. Wenn diese Klümpchen durch die Hauptader in den Kreislauf kommen und in die Lunge geraten, können einen schweren Verschluß verursachen. In den ersten Wochen kann auch Entzündung vorkommen, die zu eitrigen Sekretieren und Ulzeration im Bauchbereich führen kann. Wegen der Länge der Wunde ist auch die Qualität der Wundheilung bedeutend. Oft kommt es vor, daß sich die Narbe ausbreitet, seltener sind keloidartige Veränderungen möglich.

Welche Kosten / Preise hat die Bauchstraffungsoperation?

Preis der Bauchdeckenstraffung: 2800 EURO 

Bei Anfrage per E-mail geben wir Ihnen gerne konkrete Preise.

Die Preisliste der plastisch-chirurgischen Eingriffe dient nur als Information. Die Richtpreise der einzelnen Eingriffe können sich abhängig von ihrer Größe und ihrem Ausmaß ändern. Die Preise werden nach der ersten Konsultation vom plastischen Chirurgen festgesetzt.

Für weitere Fragen oder Termin,

stehen wir Ihnen gerne telefonisch +36 203 271 297

Ezt a címet a spamrobotok ellen védjük. Engedélyezze a Javascript használatát, hogy megtekinthesse. oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

 

 

 

 

Bildergalerie

Fragen Sie den Chirurgen

Wenn Sie einen Kostenplan oder einen Termin möchten, bitte geben Sie uns Ihre Daten, damit wir Sie kontaktieren können.
Die maximal zulässige Dateigröße ist 10.0 MB
    captcha
    Neu laden

    Zahnarzt Ungarn

    In unserer Zahnarztpraxis erwartet Sie ein hochqualifiziertes Zahnärzteteam, das aus mehreren Implantologen, Mundchirurgien und Fachzahnärzten besteht, und das auf dem Gebiet der allgemeinen Zahnmedizin, Prothetik und Implantologie mit modernster Ausrüstung und besten, dem Eu-Standard entsprechenden Materialien arbeitet. Weiter...

    Beste-zahnarzt-in-ungarn

    Augenlasern in Ungarn

    Augenlasern in Ungarn - LASIK - LASEK - Katarakt - Top Preise!

    Bei Augenarzt Ungarn können Sie mit Ihrem Laser-Operateur, je nach Beschaffenheit des Auges, zwischen verschiedenen Lasertechnologien wählen. Neben der Augenlaser-LASIK-Technologie bieten sich auch PRK, Femto-LASIK, LASEK und High-End-LASIK Behandlungen an. Weiter...

    Schönheitssalon Bellissima

    Wir bieten unseren Gästen 17 jährige Erfahrung, eine ruhige, freundliche, gemütliche Atmosphäre, Pünktlichtkeit, anspruchsvolle Diensleistungen und qualitative Produkte (Kemon, Paul Mitchell, Sea of Life, A&A Prestige, Dr. Baumann etc.) zu günstigen Preisen im Bereich Kosmetik, Friseursalon, Maniküre, Pediküre und Massage. Weiter...

    Schoenheitssalon-ungarn