user_mobilelogo

Fragen Sie den Chirurgen

Wenn Sie einen Kostenplan oder einen Termin möchten, bitte geben Sie uns Ihre Daten, damit wir Sie kontaktieren können.

Dateien durchsuchen
Maximale Dateigröße: 20.0 MB

    Bruststraffung - Brustlifting

    Bruststraffung, auch Mastopexie genannt, ist ein chirurgischer Eingriff zur Konturierung und Hebung hängender Brüste, die auch ihre Straffheit verloren haben. Die Bruststraffung ist eine kosmetische Operation die eine bessere Form bei meist hängenden Brüsten ermöglicht. Wegen hormonellen Veränderungen, Schwangerschaften und Stillen kommt es mit zunehmendem Alter immer öfter zu einer Senkung der Brüste und zur Verkleinerung der Milchdrüsen. Eine Straffung bringt die Brüste wieder in die gewünschte Form. Zusammen mit diesem chirurgischen Eingriff kann eine Verkleinerung der Brustwarze erzielt werden. Wenn der Busen an Volumen verloren hat und die Patientin sich grössere wünscht, können auch Brustimplantate eingesetzt werden. Das Ziel der operativen Korrektur ist eine ästhetische Form mit wenig sichtbaren Narben zu erreichen. Die Brustgröße sollte immer in Relation zur individuellen Körperproportion stehen.

    Bei der Erstuntersuchung wird Dr. Wittmann folgende Sachen abmessen, um Ihnen das passende Implantat auszusuchen:

    • Körpergrösse
    • Gewicht
    • Körperumfang unter die Brüste
    • Körperumfang um die Brüste in Höhe der Brustwarzen
    • derzeitige BH-Körbchengrösse
    • die gewünschte BH-Körbchengrösse (nach der OP)
    • die Entfernung der Brustwarzen voneinander
    • die Entfernung von der Mitte des Schlüsselbeines (das ist die Clavicula unter dem Hals) bis zur Mitte der Brustwarze beider Brüste
    • die Entfernung der Brustwarzen von der Brust-Unterfalte
    • Durchmesser der Brüste (gemessen über die Brustwarze)
    • ein Foto wird auch gemacht

    Damit Sie sich gut auf die Operation vorbereiten können, lesen Sie hier die weiteren Informationen und Vorbereitungsmassnahmen.

    • Kaufen Sie die unentbehrlichen Sachen, die Sie nach dem chirurgischen Eingriff in der Heilungsperiode brauchen werden, in den letzten Tagen vor der Operation ein. •
    • Was die Medikamente (die Sie regelmässig nehmen) angeht, folgen Sie den Anweisungen Ihres Arztes.
    • Mindestens 10-14 Tage vor dem Eingriff darf man kein Aspirin oder aspirinähnliche Medikamente zu sich nehmen.
    • Organisieren Sie sich eine Begleitperson, die Sie nach der Operation nach Hause fahren kann, und unter Umständen ein Paar Tage nach der Operation mit Ihnen bleiben kann.
    • Verzichten Sie auf das Rauchen vor und nach der Operation, da es den Heilungsprozess beeinträchtigen kann.
    • Am Abend vor der Operation, packen Sie Ihren Koffer zusammen. Packen Sie Ihre persönlichen Sachen ein, z.B.: Brillenetui, Kontaktlinsenspeicher, Hausschuhe/Pantoffeln, Bademantel, Badetücher, bequeme Kleidung nach der Operation, Versicherungsschein und Ihre persönlichen Dokumente.
    • Folgen Sie den Anweisungen, was das Essen und Trinken angeht, weil Sie 6 Stunden vor dem chirurgischen Eingriff nichts mehr essen oder trinken dürfen. Am Tag der Operation erscheinen Sie bitte auf nüchternem Magen.
    • Kontaktlinsen, herausnehmbaren Zahnersätze (Prothesen), Ringe, Schmuck (auch Piercing) muss man ablegen, und das Make-up entfernen.
    • Die Operation darf während der Menstruationszeit nicht durchgeführt werden.
    • Bitte, verwenden Sie am Tag der OP keine Schminke, keinen Nagellack, keine Hautkreme, insbesonders dort nicht, wo die OP gemacht wird, denn sonst kann man Dr. Wittmann nicht einzeichnen. 

    Bruststraffung Konsultation bei Dr. Wittmann - Plastische Chirurgie UngarnWichtige Befunde vor der Bruststraffungsoperation

    • Für Frauen unter 40 ist eine Ultraschalluntersuchung beider Brüsten und der Axillar Bereichen nötig. Der Befund dürfte nicht älter als 6 Monate sein.
    • Über 40 ist eine Mammographie nötig. Der Befund dürfte nicht älter als1 Jahr alt sein.
    • Operationsfreigabe von dem Hausarzt, bzw. eine ärztliche Attest über den aktuellen Gesundheitszustand ist zu besorgen.
    • Routine Labortests müssen besorgt werden (Blutbild, Ionen, Leber- Nierenfunktion, Prothrombin, Blutzucker, Blutgruppe).
    • EKG
    • Nikotin- und Alkoholkonsum soll man auf ein Minimum einschränken.
    • Mindestens 14 Tage vor dem Eingriff darf man kein Aspirin oder aspirinähnliche Medikamente zu sich nehmen.
    • Fall Sie regelmässig Medikamente nehmen, so besprechen Sie mit dem Arzt welche eingenommen bzw. abgesetzt werden müssen.
    • 6 Stunden vor dem Eingriff darf man nichts mehr essen (auch kein Kaugummi, Bonbon o. Ä,) Rauchen und Trinken sind auch verboten.
    • Kontaktlinsen, herausnehmbaren Zahnersätze (Prothesen), Ringe, Schmuck (auch Piercing) muss man ablegen, und das Make-up entfernen.
    • Die Operation kann während der Periode nicht durchgeführt werden.

    Wie erfolgt die Bruststraffungsoperation?

    Bruststraffung OP - kostengünstige Brustoperationen bei Dr. WittmannDie Mastopexie wird unter Vollnarkose durchgeführt. Sie dauert 2-3 Stunden abhängig von der Komplexität des Falles. Die am meisten angewandte Operationstechnik ist wenn ein ankerförmiger Schnitt in der natürlichen Brustkurve gemacht wird. Überflüssiges Gewebe wird entfernt, die Brustwarze, samt Nerven und Blutgefäßen, wird nach oben verlagert laut der davor geplanten Zeichnung. Ebenfalls wird die Brustdrüse von dem Brustmuskel getrennt und in neuer Position mit Fäden fixiert. Es entsteht eine Narbe zirkulär um die Brustwarze, eine die vertikal zur Brustfalte verläuft und eine Narbe in der Brustfalte. Patientinnen mit kleinen Brüsten und einer minimalen Ptosis (hängende Brüste) können Kandidatinnen für veränderte Verfahren sein, die kleinere Schnitte benötigen. Wenn beschlossen wurde, dass auch ein Implantat benutzt wird, wird dieses in einer Tasche unterhalb der Brustdrüse oder unter dem Brustmuskel eingeführt. Für 24 Stunden wird eine Drainage gelegt. Zum Schluss der Operation wird ein Verband oder ein BH angelegt. Kleine Drainagen ermöglichen den Abfluss der Wundflüssigkeit. Klinikaufenthalt: max. 24 Stunden

    Wie ist der allgemeine Ablauf der BauchstraffungsOP?

    Am Tag der OP können Sie in der Früh um 8:00 Uhr in der Klinik auf nüchternem Magen ankommen und Ihr Zimmer besetzen. Die Operation würde dann erst um 9:00 Uhr beginnen. Sie sollten dann nach der OP eine Nacht in unserer Klinik unter medizinischer Aufsicht verbringen. Am nächsten Tag werden Sie mit Begleitperson in ein Hotel in der Nähe oder nach Hause entlassen. Eine Woche nach der Operation findet die erste Kontrolluntersuchung und das Umbinden der Wunden statt. Es werden mehrere Kontrollen (Verbandwechsel etc.) in dieser einen Woche gemacht.

    Wann erfolgt die Nahtentfernung?

    Zwei Wochen nach der Operation wäre dann die Nahtentfernung. Wenn Sie nicht so lange bleiben, dann besprechen Sie bitte mit Ihrem Hausarzt, dass er die Nähten entfernen soll.

    Welche Kontrollen sind nach der Bruststraffungsoperation?

    Weitere Kontrollen sind in 1, 2, 4 und dann in 6 Wochen nach der Operation.

    Wie soll man den Brusthalter nach der Operation tragen?

    Den Sport-BH sollen Sie mindestens 6 Wochen lang Tag und Nacht ohne runternehmen tragen. Wegen der Hygiene können Sie 2 oder 3 Stk. BHs kaufen, damit Sie sie waschen können.

    Womit soll man nach der Bruststraffungsoperation rechnen?

    In den ersten zwei Tagen bekommt die Patientin Antibiotiken, wenn Fieber auftritt, dann weitere 6 Tage lang soll sie sie nehmen. Am zweiten Tag wird die Drainage entfernt. Ein spezieller BH muss 6 Wochen lang Tag und Nacht getragen werden. Die Entfernung der Nähte erfolgt erst in 2 Wochen. Duschen ist erst nach der Entfernung der Nähte erlaubt. Leichte Körperbewegungen darf man erst nach 4 Wochen machen. Sport (Tennis, Jogging, Schwimmen) darf man erst nach 6-8 Wochen treiben. Ab der dritten Woche muss man anfangen die Brust zu massieren, und auch die Belastung durch das Liegen auf der Brust ist sowohl erlaubt als auch erwünscht. Intensive Sonnenbestrahlung der Narben muss man 2 -3 Monate lang vermeiden.

    Welche Komplikationen und Operationsrisiken hat die Bruststraffung?

    Wie bei jedem chirurgischen Eingriff, können auch hier Komplikationen auftreten, wie zum Beispiel Infektion, Blutung oder Reaktionen auf die Vollnarkose. Die Risiken müssen mit dem Chirurgen und Anästhesisten vor der Operation ausführlich besprochen werden. Gleich nach der Operation können die auftretenden Schmerzen mit Medikamenten, die vom Chirurgen verabreicht werden, behoben werden. Wenn die Schmerzen sehr ernst sind, werden weitere Besuche beim Arzt nötig sein. Liste der Komplikationen: Infektionen, Blutergüsse, Absterben von Haut und Gewebe, permanente Unempfindlichkeit der Brüste und Brustwarzen, Stillen wird nach der Operation nicht möglich sein, permanente unästhetische Narben, Brustassymetrie etc.

    Was kostet die Bruststraffung?

    Bruststraffung / Brustlifting: 2900 EURO

    Bei Anfrage per E-mail geben wir Ihnen gerne konkrete Preise. 

    Was sind in diesem Preis inbegriffen?

    • Konsultation
    • Operation
    • Vollnarkose und lokale Anästhesie
    • Übernachtung in der Klinik unter fachärztlicher Aufsicht
    • Kontrolluntersuchungen
    • Nahtentfernung

    Nicht inbegriffen sind: • Laborkosten (Kleines Blutbild), EKG, OP-Freigabe • Kosten der Ultraschalluntersuchungen oder Mammographie • eventuelle weitere Medikamente (Antibiotika, Schmerzmittel), die von dr. Wittmann nach der OP verschrieben werden • Sport Brusthalter (Triumph Sport BH für Läufer, ohne Bügel, ohne Polster, mit dicken Trägern) für nachher. (wir empfehlen Ihnen mindestens 2 Stk. zu kaufen wegen der Hygiene)

    Die Preisliste der plastisch-chirurgischen Eingriffe dient nur als Information. Die Richtpreise der einzelnen Eingriffe können sich abhängig von ihrer Größe und ihrem Ausmaß ändern. Die Preise werden nach der ersten Konsultation vom plastischen Chirurgen festgesetzt.

    Für weitere Fragen oder Termin,

    stehen wir Ihnen gerne telefonisch +36 203 271 297

    Ezt a címet a spamrobotok ellen védjük. Engedélyezze a Javascript használatát, hogy megtekinthesse. oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Ezt a címet a spamrobotok ellen védjük. Engedélyezze a Javascript használatát, hogy megtekinthesse. Ezt a címet a spamrobotok ellen védjük. Engedélyezze a Javascript használatát, hogy megtekinthesse. zur Verfügung.

    "Liken" Sie uns!

     
     
     

    Privatklinik für ästhetisch-plastische Chirurgie von Dr. Wittmann

    Április ut 2.

    H-9200 Mosonmagyaróvár, UNGARN

    Tel:+36 203 271 297

    Fax: +36 96 998 310

    E-mail: info@plastische-chirurgie-ungarn.hu

    www.plastische-chirurgie-ungarn.hu

    Plastische Chirurgie von Dr. Wittmann - Super Preise für Brustvergrößerung - Brustverkleinerung - Implantate - Fettabsaugung

    Ordinationszeiten:

    Montag-Freitag: 9-16 Uhr.

    Weitere Termine sind nach Vereinbarung möglich.

    Zahnarzt Ungarn

    In unserer Zahnarztpraxis erwartet Sie ein hochqualifiziertes Zahnärzteteam, das aus mehreren Implantologen, Mundchirurgien und Fachzahnärzten besteht, und das auf dem Gebiet der allgemeinen Zahnmedizin, Prothetik und Implantologie mit modernster Ausrüstung und besten, dem Eu-Standard entsprechenden Materialien arbeitet. Weiter...

    Beste-zahnarzt-in-ungarn

    Augenlasern in Ungarn

    Augenlasern in Ungarn - LASIK - LASEK - Katarakt - Top Preise!

    Bei Augenarzt Ungarn können Sie mit Ihrem Laser-Operateur, je nach Beschaffenheit des Auges, zwischen verschiedenen Lasertechnologien wählen. Neben der Augenlaser-LASIK-Technologie bieten sich auch PRK, Femto-LASIK, LASEK und High-End-LASIK Behandlungen an. Weiter...

    Schönheitssalon Bellissima

    Wir bieten unseren Gästen 17 jährige Erfahrung, eine ruhige, freundliche, gemütliche Atmosphäre, Pünktlichtkeit, anspruchsvolle Diensleistungen und qualitative Produkte (Kemon, Paul Mitchell, Sea of Life, A&A Prestige, Dr. Baumann etc.) zu günstigen Preisen im Bereich Kosmetik, Friseursalon, Maniküre, Pediküre und Massage. Weiter...

    Schoenheitssalon-ungarn